Unser Projekt
Unser Projekt
 
 
Unser Projekt
1

Unser Projekt 2016

Was Gescheites, Echtes, nichts Gepanschtes, mit guten Rohstoffen: das ist Bier nach dem Reinheitsgebot. Das ist die Basis. Zeigen wollen wir, dass im Reinheitsgebot ungewöhnliche, nicht alltägliche Genusserlebnisse für den besonderen Moment möglich sind.

Was haben wir im Team gemacht:

Biere: wir haben zwei Biere entwickelt, das 20 und das 16. Entwickeln heißt, wir haben Malz- und Hopfensorten zusammengestellt, passende Hefen ausgewählt, haben Rezepturen entwickelt. Dann haben wir getestet, die Biere eingebraut, reifen lassen, haben die Testsude verkostet und weiterentwickelt, solange, bis es gepasst hat.

Das Verkostungsglas: Außergewöhnliche Biere brauchen den passenden Rahmen. Unser Rahmen ist ein passendes Verkostungsglas, in dem die Aromen unserer beiden Biere so richtig zur Entfaltung kommen. Gemeinsam mit rastal haben wir das Glas entwickelt, wir sind stolz darauf, das passt richtig gut zum 20 und zum 16.

Das Verkostungsglas
 

Unser Genusspaket: Wir haben die Biere abgefüllt in Bügelverschlussflaschen. 4 Flaschen plus das Verkostungsglas stecken in einem von uns kreierten Karton. Alles zusammen kann man bei uns ab Anfang November 2015 erhalten. Die perfekte Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr.