22.04.2018

Tag des Bieres in der Kreisheimatstube Stoffenried 22.04.2018

Bereits am 22.04.2018 wurde bei traumhaften Wetter der Tag des Bieres in der Kreisheimatstube in Stoffenried (Landkreis Günzburg) gefeiert. Das nun zum 12. Mal stattfindende Fest der heimischen Bierkultur zog wieder eine große Zahl an Besuchern an. Nach den Grußworten von Landrat Hafner und dem Vertreter der Privaten Brauereien Bayern Thomas Buscham, konnte man in der Kreisheimatstube wieder die Brauspezialitäten der zehn teilnehmenden Brauereien verkosten. Darunter auch das Bier, das in der historischen Brauanlage der Kreisheimatstube mehrmals jährlich gebraut wird. Das Rahmenprogramm wurde durch Musik- und Filmvorführungen, einer Tombola für den sozialen Zweck und einer begleiten Bierverkostung von Georg L. Bucher (Radbrauerei Günzburg) abgerundet. Durch den tatkräftigen Einsatz der Kreisheimatpflegerin Barbara Mettenleiter-Strobel, Herrn Klaus Seybold vom Landratsamt Günzburg und vielen freiwilligen Helfern konnte man regionale Biervielfalt in einem ansprechenden Rahmen erleben.

Bereits am 22.04.2018 wurde bei traumhaften Wetter der Tag des Bieres in der Kreisheimatstube in Stoffenried (Landkreis Günzburg) gefeiert. Das nun zum 12. Mal stattfindende Fest der heimischen Bierkultur zog wieder eine große Zahl an Besuchern an. Nach den Grußworten von Landrat Hafner und dem Vertreter der Privaten Brauereien Bayern Thomas Buscham, konnte man in der Kreisheimatstube wieder die Brauspezialitäten der zehn teilnehmenden Brauereien verkosten. Darunter auch das Bier, das in der historischen Brauanlage der Kreisheimatstube mehrmals jährlich gebraut wird. Das Rahmenprogramm wurde durch Musik- und Filmvorführungen, einer Tombola für den sozialen Zweck und einer begleiten Bierverkostung von Georg L. Bucher (Radbrauerei Günzburg) abgerundet. Durch den tatkräftigen Einsatz der Kreisheimatpflegerin Barbara Mettenleiter-Strobel, Herrn Klaus Seybold vom Landratsamt Günzburg und vielen freiwilligen Helfern konnte man regionale Biervielfalt in einem ansprechenden Rahmen erleben.

Bild: Repräsentanten der Brauereien, Patres Kloster Roggenburg, Kreisheimatpflegerin Barbara Mettenleiter-Strobel, Landrat Hafner, Thomas Buscham (Private Brauereien Bayern)